nach oben

Hervis: Neuer Express Standort am Wiener Westbahnhof

Gepostet in News12 Monate alt • Geschrieben von Manuel StengerKeine Kommentare

Durch das Konzept des Express Standortes will Hervis sein gesamtes Sortiment auf kleinem Raum abbilden, indem viele Produkte zwar nicht vor Ort ausgestellt werden, diese aber im Store online kaufbar sind. Die Ware kann dann vor Ort abgeholt werden oder wird nach Hause gesandt.

Eichblatt_800

Hervis Geschäftsführer Alfred Eichblatt zum neuen Express Standort: „Einzelne Standorte verlangen nach speziellen Shop-Konzepten. Der belebte Wiener Westbahnhof eignet sich perfekt für das Hervis Express-Format.“ (Fotocredit: Hervis)

Mit der neuen Filiale in der BahnhofCity Wien West eröffnet Hervis heute, den 31. August 20015, den nächsten Standort, der die Online-Welt auf www.hervis.at mit dem stationären Handel verbindet. Neben Innsbruck und Prag findet sich am Wiener Westbahnhof nun der dritte internationale Hervis Express Standort. Das Konzept dahinter ist, dass das volle Sortiment auf einer kleinen Fläche präsentiert wird. Auch auf einem kleinen Standort von rund 200 Quadratmeter setzt das sechsköpfige Team weiter auf die Multichannel-Kompetenz des Sportartikelanbieters.

Hervis eröffnet zweiten Hervis Express Standort in Österreich - Neues Shop-Konzept ab heute in der BahnhofCity Wien West

Der Hervis Express Standort am Wiener Westbahnhof frontal. (Fotocredit: Hervis/APA-Fotoservice/Preiss)

„Einzelne Standorte verlangen nach speziellen Shop-Konzepten. Der belebte Wiener Westbahnhof eignet sich perfekt für das Hervis Express-Format. Mit der konsequenten Fortführung des Konzepts beweist Hervis, dass der Sporthandel ein attraktives Geschäftsfeld mit Wachstumspotenzial ist. Mit der neuen Hervis Express Filiale im Untergeschoss der BahnhofCity Wien West spielt Hervis seine Multichannel-Kompetenz vollends aus und bietet auf 200 Quadratmeter das Vollsortiment von Hervis an“, so Hervis Geschäftsführer Alfred Eichblatt.

Komplettes Sortiment auf kleinem Raum

Die Vorteile des Express Standortes bestehen darin, dass auf einer relativ kleinen Fläche das gesamte Sortiment abgebildet werden kann. Größere Produktgruppen wie Fahrräder oder Skier sind zwar aufgrund der begrenzten Fläche nicht direkt vor Ort ausgestellt, können aber ganz praktisch über im Store bereitgestellte Tablets im Hervis Onlineshop www.hervis.at bestellt werden. Ist ein Produkt nun nicht vor Ort lagernd, können Kunden mittels Tablets im Geschäft im Hervis Onlineshop Informationen zu den Produkten abrufen und das Produkt bestellen – in eine Wunschfiliale oder direkt nach Hause. Durch die Bestellung der Ware in die Filiale fallen die sonst so oft beim Onlinehandel anfallenden Lieferkosten weg.

Hervis eröffnet zweiten Hervis Express Standort in Österreich - Neues Shop-Konzept ab heute in der BahnhofCity Wien West

Die Innenansicht des Hervis Express Standorts am Wiener Westbahnhof. (Fotocredit: Hervis/APA-Fotoservice/Preiss)

„Der Kunde von heute wünscht sich unterschiedliche Möglichkeiten, einzukaufen – wann, wo und wie er möchte. Hervis kommt diesem Wunsch entgegen und bietet ‚more ways to shop‘ an. Besonders beliebt sind die Angebote ‚Click & Collect‘ sowie ‚Click & Reserve‘. Damit kann der Kunde sein Produkt online reservieren beziehungsweise kaufen und dann in der Filiale in seiner Nähe abholen beziehungsweise sich die Ware nach Hause liefern lassen“, erklärt Alfred Eichblatt das individuelle Multichannel-Konzept bei Hervis.

TAGS: , ,

Antwort hinterlassen