nach oben

meinKauf geht mit neuer App an den Start

Gepostet in Marketing, News, Player1 Jahr alt • Geschrieben von Andreas CavarKeine Kommentare

Die Plattform für digitalisierte Prospekte und Angebote setzt ab sofort auf das Couponing-Prinzip und will sich auf diese Weise von anderen Anbietern abgrenzen.

meinKauf Cashback-Couponing App[1]

Mit der neuen App können die User nicht nur aktuelle Prospekte und Angebote von Händlern finden, sondern bekommen nach einem Einkauf auch bares Geld zurück.

meinKauf, die Plattform für digitalisierte Prospekte und Angebote, hat eine neue App gelauncht und setzt ab sofort auf das Prinzip des Cashback-Couponings. Mit einer Mischung aus Spiel, Gutschein und Cashback will meinKauf-Geschäftsführer Markus Pichler klassische Produktgutscheine in das digitale Zeitalter bringen. Dabei können die User mit der App nicht nur aktuelle Prospekte und Angebote von Händlern finden, sondern bekommen nach einem Einkauf auch bares Geld zurück. „Die neue App, bringt nicht nur unseren Nutzern ein spannendes und vor allem nützliches Feature, sondern auch den Produktherstellern und Marken einen neuen Werbekanal mit einer außergewöhnlich langen Werbekontaktdauer“, so Pichler.

Während eine klassische Werbeanzeige weniger als zwei Sekunden betrachtet wird, verspricht meinKauf eine Werbekontaktdauer von mehr als 15 Sekunden. Zusätzlich setzen sich meinKauf Nutzer durch den spielerischen Ansatz des Rubbel-Gutscheins bewusst mit der Werbebotschaft auseinander. Cashback-Couponing bildet eine neue Unternehmenssparte bei meinKauf, die nicht wie bisher alleine den Handel, sondern nun auch Produkthersteller und Marken ansprechen soll. Markus Prinz, Gründer und Leiter des Unternehmens, ist mit den bisherigen Rückmeldungen sehr zufrieden: „Wir freuen uns sehr über positive Resonanz seitens der Hersteller und Marken und stehen bereits mit international bekannten Unternehmen über weitere länderübergreifende Kooperationen in Gesprächen“. Mit diesem neuen Ansatz wollen sich die Verantwortlichen klar vom Mitbewerb distanzieren.

In den Bereichen Design und Usability hat sich bei meinKauf ebenfalls einiges getan. In Kooperation mit Branding Profi Vera Steinhäuser von der Agentur Sie&Ich wurde die Plattform etwa an die Bedürfnisse seiner Nutzer angepasst und erscheint seit Anfang 2015 im neunen Design.

TAGS: , ,

Antwort hinterlassen