nach oben

Kreditkarte wird am häufigsten für Einkäufe im Internet benutzt

Gepostet in Payment, Studien1 Jahr alt • Geschrieben von Manuel StengerEin Kommentar

Die meisten Österreicher, nämlich 79,2 Prozent, benutzen die Kreditkarte für das Shoppen im Internet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Marketagent.com, bei der 710 web-aktive Personen aus Österreich zwischen 18 und 69 Jahren befragt wurden.

Onlineshopping_Kreditkarte_800

Die Grafik ist selbsterklärend: Die meisten Studienteilnehmer gaben an, die Kreditkarte vor allem für Einkäufe im Internet zu verwenden. Mit 79,2 Prozent fällt der Abstand auf Platz 2 (64,5 Prozent auf Reisen/im Ausland) deutlich aus. (Screenshot: Marketagent.com Studie „Kreditkarten im Fokus“)

Wie eine Untersuchung des Online Markt- und Meinungsforschungsinstituts Marketagent.com analysiert hat, nutzen die meisten Österreicher ihre Kreditkarte für Online-Shopping (79,2 Prozent). Dahinter folgt die Verwendung auf Reisen beziehungsweise im Ausland (64,5 Prozent). Kreditkarten nehmen für die Österreicher auf Reisen anscheinend eine wichtige Bedeutung ein: Auf Platz 3 folgen Reisebuchungen online (55,8 Prozent) und auf Platz 4 Flugbuchungen (50,6 Prozent). An achter Stelle liegen Reisebuchungen im Reisebüro (35,6 Prozent). Gaben die Studienteilnehmer an, die Kreditkarte am häufigsten für Einkäufe im Internet zu verwenden, wird die Zahlung mit Kreditkarte im Geschäft nur von 28,2 Prozent genutzt (Platz 10).

Im Durchschnitt bezahlen die Österreicher vier Mal pro Monat mit der Kreditkarte. Die meisten Teilnehmer der Untersuchung (30,3 Prozent) gaben an, ihre Kreditkarte bis zu fünf Mal im Monat einzusetzen.

Onlineshopping_Kreditkarte_1

Screenshot: Marketagent.com Studie „Kreditkarten im Fokus“

Weiters ergab die Studie, dass fast die Hälfte (und damit die meisten) der Befragten (47,6 Prozent) die Kreditkarte als Zusatzleistung zum Girokonto abgeschlossen haben. Nur 7,6 Prozent besitzen dieses bargeldlose Zahlungsmittel unabhängig von ihrer Hausbank, bei der sie auch das Konto haben. Bei den Kreditkarten-Anbietern erhielt die Raiffeisen Bank am öftesten die Bewertung „sehr gut etabliert in Österreich“ (49,4 Prozent). Dahinter folgt die Erste Bank der österreichischen Sparkassen mit 48,1 Prozent und die Card complete Service Bank mit 38,9 Prozent.

Zur Studie

Die Untersuchung wurde in Form von Online-Interviews über die Marketagent.com reSEARCH Plattform durchgeführt. 710 Österreicher wurden im Zeitraum von 10. bis 20. März 2015 befragt. Zielgruppe waren web-aktive Personen aus Österreich zwischen 18 und 69 Jahren.

TAGS:

Ein Kommentar so far. Feel free to join this conversation.

  1. Stephan 1. Mai 2015 at 13:01 - Reply

    Hochrangige, seriöse Umfrage. Aus der Frage, Kaufen Sie mit Kreditkarte im Internet ein, zu folgern, dass 80% der Käufe im Internet mit Kreditkarte erfolgen, braucht man extrem viel Phantasie und genau 0% Wissen.

    Hauptsache, man schnalzt ein Ergebnis hin, ohne selbst zu denken.

Antwort hinterlassen