nach oben

Mit theSalesroom.at können Unternehmen freie Geschäftsflächen online buchen

Gepostet in News2 Tagen alt • Geschrieben von Manuel StengerKeine Kommentare

Egal ob kleine Labels, Designer, große Marken oder Onlinehändler: Mit theSalesroom.at können freie Geschäftsflächen für einen Tag bis sechs Monate einfach und schnell im Netz gebucht werden. Dabei bieten sich Vorteile für beide Seiten: Händler können Ideen und Konzepte testen, gleichzeitig sorgen Vermieter für eine größere Auslastung ihrer Geschäftsflächen.

theSalesroom.at_800

Quelle: theSalesroom.at

Seit 24. März 2015 ist es für Unternehmen auf theSalesroom.at möglich, verfügbare Geschäftsflächen sowie einzelne freie Kleiderstangen zu suchen und diese sofort online auf der Seite zu buchen. Dabei will theSalesroom.at alle Händler ansprechen: Von kleinen Labels, Designern und Künstlern hin zu großen Marken, Onlinehändlern und Jungunternehmern. Auf theSalesroom.at kann jeder Anbieter seine Geschäftsflächen online stellen, Mieter können daraufhin eine Anfrage stellen. Dabei garantiert theSalesroom.at seinen Kunden einen „reibungslosen Ablauf und juristisch geprüfte Verträge, die online abgewickelt werden“, wie auf der Website des Unternehmens zu lesen ist. „Mit unserer Online-Plattform wollen wir den stationären Handel verändern und gleichzeitig Kreativität fördern“, so der Gründer und Geschäftsführer Hannes Baumgartner.

Vorteile auf beiden Seiten

PopUpStore_250

Quelle: theSalesroom.at

Die Plattform ermöglicht es Händlern, neue Ideen oder Konzepte für Produkte für einen bestimmten Markt zu testen, ohne dabei langfristige Mietverträge zu hohen Fixkosten einzugehen. Für die Vermieter verspricht theSalesroom.at, leere Geschäftsflächen und freie Regalplätze für einen Tag bis zu sechs Monaten zu vermieten und so die Auslastung zu optimieren.

Weitere Expansion geplant

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hannes Baumgartner, Gründer und Geschäftsführer von theSalesroom.at (Quelle: theSalesroom.at)

„Wir glauben an einen Wandel des Handels, in dem jeder ein eigenes temporäres Geschäft hat und so Platz für kreative Ideen, Spontanität und Einzigartigkeit schaffen möchte. Mit theSalesroom.at ist dies mit wenigen Klicks möglich“, erklärt Baumgartner die Idee hinter theSalesroom.at. Die Online-Plattform wurde im August 2014 gegründet. Für 2015 planen Baumgartner und Mitgründer Andreas Jungblut nicht nur die Erschließung von Geschäftsflächen in ganz Österreich sondern bereiten ebenfalls eine internationale Expansion vor. Bislang bietet theSalesroom.at 80 Geschäftsflächen auf 20.000 Quadratmeter in Wien für Pop-Up Stores und stationäre Shop in Shop Lösungen. Eine Ausweitung in die Bundesländer ist bereits in Umsetzung.

TAGS: , ,

Antwort hinterlassen