nach oben

Helpling legt seine Geschäftstätigkeit in Österreich für unbestimmte Zeit nieder

Gepostet in News4 Tagen alt • Geschrieben von Manuel StengerKeine Kommentare

Auf Helpling.at können Reinigungskräfte online gesucht, gefunden und gebucht werden. Darüber hinaus steht Kunden eine App für iOS und Android von Helpling zur Verfügung. Nun vermeldet das Vermittlungsportal, auf unbestimmte Zeit in Österreich zu pausieren. Ab dem 18. Dezember 2015 werden keine Buchungen über helpling.at mehr möglich sein, alle anderen gebuchten Aufträge werden wie gehabt bis zum 31. Dezember 2015 durchgeführt. Laut den Angaben des Unternehmen ist die Pause mit keinem Stellenabbau verbunden, personelle Ressourcen werden sich auf den deutschen Markt konzentrieren.

Foto: Helpling

Foto: Helpling

Pressesprecher Philipp Hinz sagt zu der Entscheidung: „Es war eine sehr spannende Erfahrung für uns, in Österreich rund anderthalb Jahre aktiv zu sein. Doch in Anbetracht der relativen Entwicklung und Größe des Marktes haben wir uns dazu entschieden, uns vorerst auf unsere Kernmärkte zu fokussieren. Es gibt weiter viele ungelöste Herausforderungen auf dem Markt für haushaltsnahe Dienstleistungen: Schwarzmarkt, mangelnder Zugang zu Dienstleistern, Intransparenz. Wir sind stolz darauf, dass wir unseren Teil dazu beigetragen haben, diese Herausforderungen zu adressieren.“

TAGS: ,

Antwort hinterlassen