nach oben

Mayrhofen.com: Umsatzstarke Plattform für Kleinbetriebe

Gepostet in News3 Tagen alt • Geschrieben von Manuel StengerKeine Kommentare

Das Portal www.mayrhofen.com bietet Unterkünften in der Tiroler Region, von der kleinen Pension bis zum Hotel, die Möglichkeit, neue Kunden online zu gewinnen. Vor allem für kleinere Unterkünfte scheint sich das Angebot auszuzahlen. Von den Online-Buchungen über die Plattform holten sich im Vorjahr die Appartements 48 Prozent der Umsätze, obwohl ihnen nur ein Drittel der Buchungen zuzurechnen war. Hotels erzielten 52 Prozent der Umsätze mit den restlichen zwei Dritteln der Buchungen. Andreas Hundsbichler, Obmann des Tourismusverbandes (TVB) Mayrhofen-Hippach und selbst Hotelier, zollt den Kleinbetrieben Respekt: „Wer für seine Appartements die Schienen zum schnellen Buchen legt, der schöpft den Rahm ab.“

Mayrhofen_800

Gerhard Föger, Vorstand der Abteilung Tourismus des Landes Tirol, übergibt Vermieterakademie-Mappen an Andreas Hundsbichler, Obmann des Tourismusverbandes Mayrhofen-Hippach. (Fotocredit: Land Tirol/Wikipil)

Hundsbichler will die Erfolgschancen im Web für die Unterkünfte auch in Zukunft sichern. Die Vermieterakademie-Seminare kosten ab sofort nur mehr die Hälfte. Somit erhalten auch Einsteiger um vierzig Euro wichtiges Handwerkszeug. Fachleute des TVB beraten anschließend die Betriebe zu Hause. Abteilungsvorstand Gerhard Föger betont, die Schulungsplattform habe sich mittlerweile derart positiv entwickelt, dass selbst bisher zurückhaltende Betriebe ihre Hemmschwelle überwunden haben und auf das praxisnahe Wissen gerne zugreifen. Weiters findet der Gast ab sofort einen „Buchbar“-Stempel im Häuserkatalog.

Sieben Vermieterakademie-Seminare stehen von 9. Juni bis 2. Juli 2015 auf dem Bildungskalender, Interessenten können sich unter diesem Link anmelden.

TAGS: , ,

Antwort hinterlassen