nach oben

Umfrage ING-DiBa: 47 Prozent der Österreicher shoppen übers Mobilgerät

Gepostet in Studien3 Tagen alt • Geschrieben von Manuel StengerKeine Kommentare

Eine von der ING-DiBa in Auftrag gegebene Studie hat ergeben, dass jeder zweite Österreicher bereits einmal ein mobiles Endgerät genutzt hat, um im Internet zu shoppen. Modeartikel und Elektronik werden über dieses Device dabei am öftesten gekauft.

ING-DiBa

Fast die Hälfte der Österreicher mit einem mobilen Endgerät nutzt dieses bereits für Bankgeschäfte und zum Einkaufen. (Foto: wax)

„Nicht mehr Schlange stehen, Notwendiges nebenbei erledigen, in Ruhe vergleichen und entscheiden, Unabhängigkeit von Öffnungszeiten, aber auch einfach der Spaß am Umgang mit den neuen Geräten sind die Gründe, weshalb Mobile Banking und Mobile Shopping längst den Siegeszug angetreten haben“, meint Roel Huisman, CEO der ING-DiBa Direktbank Austria zu den Ergebnissen der aktuellsten Umfrage.

Österreichische Mobil-Shopper unter europäischen Durchschnitt

47 Prozent der österreichischen Mobilnutzer greifen zu diesen Geräten, um online einzukaufen, 48 Prozent erledigen damit ihre Bankgeschäfte. Mit 47 Prozent Mobil-Shoppern liegt Österreich unter dem europäischen Durchschnitt – dieser liegt bei 58 Prozent. Voran liegt in dieser Kategorie die Türkei als „Future Hotspot“ mit 84 Prozent, dahinter folgt Polen mit 64 Prozent. Weniger vom Mobile Shoppen halten die Belgier mit 37 Prozent und Niederländer mit 42 Prozent.

Allen Befragten in den 13 Ländern ist gemein, dass Mode und Elektronik am häufigsten mobil gekauft werden. Der europäische Durchschnitt: 35 Prozent kaufen auf diese Weise Mode, 32 Prozent Elektronik, 19 Prozent Spiele und 16 Prozent Musik. In Österreich kaufen je 22 Prozent Mode und Elektronik, 17 Prozent Spiele und 14 Prozent Musik mobil ein.

Männer (49 Prozent) kaufen dabei öfter über Mobilgeräte als Frauen (44 Prozent). Ebenso gilt: Umso jünger, umso mehr wird mobil geshoppt. 71 Prozent der 18- bis 24-Jährigen shoppen mobil, jedoch ab 55 Jahren sind es nur mehr 28 Prozent.

Über die Umfrage

Die Umfrage der ING-DiBa Direktbank Austria ist Teil der ING International Survey – einer Studienserie, die im Auftrag der ING Group regelmäßig verschiedene Aspekte rund um Finanzthemen und entsprechende gesellschaftliche Trends beleuchtet. Für die aktuelle Umfrage wurden vom Institut Ipsos online in 13 Ländern (Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Rumänien, Spanien, Türkei und Tschechien) knapp 13.000 Personen ab 18 Jahren befragt. In Österreich wurden 1.000 Personen befragt.

TAGS: , ,

Antwort hinterlassen